Dieses Jahr aber wirklich!

München ist einfach eine Metropole, in der es immer etwas zu erleben gibt. Auch der Citytrip nach München im Jahr 2018 lohnt sich, denn es gibt viele spannende Ereignisse, von denen man wenigstens einige live erleben sollte.

Die Festmeile auf der Leopold- und Ludwigstraße

Autofrei und mit viel Spaß geht es auf der Leopold- und Ludwigstraße am 5. und 6. Mail 2018 zu. Hier wird zum zweiten Mal eine Auflage des Streetlife und Corso Leopolds stattfinden. Auf Münchens Boulevard ist ein Festival des öffentlichen Raum geplant, das mit mehreren Bühnen Kabarett und Theater, Musik und Spiellandschaften sowie Sportanlagen und Infostände bietet. Das Herz des Festivals bilden wieder die Musikbühnen und vom Odeonsplatz bis hin zum Siegestor ist hier ohne Unterbrechung für mitreißenden Sound gesorgt. Dazu gehören zum Festival ebenso Performances wie Mitmachangebote dazu. Im Ludwigstadion können die Gäste verschiedene Sportarten testen. Die Headphone-Party bietet die Möglichkeit, am Samstag nach den Klängen aus Kopfhörern zu tanzen. Für jüngere Gäste ist mit dem Lilalu-Kinderland gesorgt und Strandatmosphäre mit kühlen Cocktails bietet sich am Siegesstor. Auf der Leopoldstraße sind Plätze mit Musik und Workshops sowie Theateraufführungen und Lesungen sowie Ständen von Ausstellern zu finden.

Zur großen Geburtstagsparty zum Citytrip nach München

Im Juni findet in München eine bunte Geburtstagsfeier statt, die einen Citytrip nach München lohnt. Der 859. Stadtgeburtstag wird groß gefeiert und damit verwandelt sich die komplette Innenstadt in eine Erlebnismeile. Das Stadtgründungsfest wird feierlich und aufwendig am 16. und 17. Juni 2018 begangen. Hier sind von Musik über Kinderprogramm und Straßenkünstler über das Handwerkerdorf und Tanz sowie Weißwurstfrühstück und noch viele Angebote.

Eine ganz besondere Veranstaltung: Klassik am Odeonsplatz

Wer klassische Musik schätzt, hat im Juli 2018 einen besonderen Grund für einen Citytrip nach München. Am 13. und 14. Juli 2018 findet am Odeonsplatz in München ein Open-Air-Klassikkonzert statt, das einen ganz besonderen Charakter hat. David Garrett und die Sopranistin Diana Damrau sowie das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks verwandeln den Platz zu einer stimmungsvollen Konzertarena. Das Klassik-Open-Air-Event ist eine feste Größe im Münchner Kulturleben und einen Citytrip nach München auf jeden Fall wert. Nicht nur die Künstler, auch die einzigartige Kulisse machen das Flair der Veranstaltung aus. Die ausgezeichnete Akustik auf dem Platz rundet den Genuss ab.

Ein Citytrip nach München zum Gärtnertag

Am 7. August 2018 wird in München der Gärtnertag mit Standkonzert sowie Festumzug und Gedenkgottesdienst umgesetzt. Beginnend mit Standkonzert am Viktualienmarkt folgt dann ein Festumzug der Gärtner mit ihren reich geschmückten Pferdegespannen neben Blasmusik und gemüsebeladenen Traktoren. Blumengeschenke an die Gäste beim Festumzug perfektionieren den Gärtnertag. Abgeschlossen wird er Umzug am Hofbräuhaus, wo für Gärtner und Gäste ein festlicher Empfang stattfindet.

Das Impark Sommerfestival

Zu diesem Festival lohnt ein Citytrip nach München. Mit Konzerten und Strandbar sowie Wakeboarden und vielem mehr lädt das Impark Sommerfestival ein. Wie ein kleiner Urlaub lässt sich das Festival erleben, das im Olympiapark mit Konzerten im Theatron sowie Fahrgeschäften, einer Strandbar und Wakeboarding lockt und das vom 16. bis zum 19. August 2018 stattfindet. Die Feinschmeckergasse mit asiatischen und bayerischen Spezialitäten sowie Burgern und vegetarischem Genuss bietet abwechslungsreiches Essen. Ab 19 Uhr runden unterschiedliche Bands ebenso in vielfältigen Genres wie das Essen das Sommerfestival ab.

Sie sehen, es gibt also schon mit dieser Aufzählen an Events viele Gründe, warum Sie in diesem Jahr München besuchen sollten. Jetzt Ihren Citytrip nach München hier buchen!

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*