Ein Spaziergang durch die Münchner Parks

Ein Spaziergang durch die Münchner Parks! Goldenes Herbstfeuer! Erleben Sie Münchens wunderschöne Gärten und Parks. Was kann es bei einem so tollen Altweibersommer Schöneres geben, als Münchens Natur zu erleben.

Bäume in allen Farben des Feuers leuchtend, laden dazu ein bei einem Spaziergang bewundert zu werden! Erleben Sie diese Farbenpracht, genießen die frische Luft und machen doch einfach mal eine Tour durch Münchens idyllische Gärten und Parks.

Wir stellen Ihnen eine kleine Auswahl davon vor.

Münchner Parks: Tipp 1

Der Englische Garten – Münchner Lebensart
Der wohl bekannteste in München ist der Englische Garten. Hier erleben Sie Münchner Lebensart pur. Er bietet Ihnen für Ihre Spaziergänge weitläufige Grünflächen, über die Sie zum Kleinhesseloher See kommen. Genießen Sie das schöne Herbstwetter bei einer romantischen Ruder- oder Tretboottour. Kehren Sie danach ins beliebte Seehaus, Münchens gastronomischen Hot Spot, ein und lassen Sich kulinarisch verwöhnen. Oder Sie besuchen den berühmten Chinesischen Turm. Dieser Pagodenbau im chinesisch-kaiserlichen Stil entstammt einem Entwurf aus dem Jahr 1789 und misst beachtliche 25 Meter in der Höhe.

Münchner Parks: Tipp 2

Westpark – Familienfreundlich
Weiter geht es zum Westpark, der viel Vergnügen für Familien bietet. Von Spielplätzen über Grillstellen hin zu Gartenanlagen lässt sich für jeden das Passende finden.
60 Hektar groß, nach einem Entwurf von Peter Kluska gebaut der sich dabei an der Voralpenlandschaft orientierte. Der Westpark bietet somit Hügel- und Tallandschaften, sowie den Moll- und den Westsee. Für Asienfans wurden verschiedene Bereiche designed, unter anderem der China- und Japangarten, die Nepalesische Pagode und die Thailändische Sala mit Buddha-Statue.
Kinder finden Ihr Glück auf den sechs Abenteuerspielplätzen. Beim Rutschen, Wippen und Schaukeln können sie sich nach Herzenslust austoben. Was braucht eine glückliche Kinderseele mehr? Während dessen können es sich die Eltern in der Sonne gemütlich machen und die letzten warmen Strahlen genießen. Einkehrmöglichkeiten finden Sie im Hopfengarten. Einer der beiden gemütlichen Biergärten im Westpark.

Münchner Parks: Tipp 3

Hofgarten – Italienische Renaissance
Zentral gelegen, direkt hinter dem Odeonsplatz befindet sich unser nächster Park. Der zur Residenz gehörende Hofgarten!
Erbaut wurde der Hofgarten Anfang des 17. Jahrhunderts unter Herzog Maximilian I. Als Vorlage dienten die italienischen Renaissancegärten. Wie in diesen, lockt der Hofgarten mir wunderschön angelegten Kieswegen, Brunnen und Blumenbeeten. Bänke rund um dem Pavillon laden zum Verweilen und Genießen ein. Mit Glück kann man von den Bänken aus klassischer Musik lauschen, welche im Pavillon von Musikern gespielt wird. Wer sich dann nach dem Spaziergang noch einen Aperitif oder Cappuccino gönnen möchte, findet im Café Tambosi welches am Hofgarten angesiedelt ist, sicher noch ein lauschiges Plätzchen.

Münchner Parks: Tipp 4

Alten Botanischen Garten – Zeitgenössische Kunst
Wer ein Fan zeitgenössischer Kunst ist, wird den Alten Botanischen Garten lieben. Ein kleiner Park, aber dafür mit großer Geschichte und das seit 1812. Der Botanische Garten liegt im Herzen der Landeshauptstadt zwischen Hauptbahnhof und Stachus. Hier erwartet Sie Vogelgezwitscher, Wasserplätschern und fröhliches Kinderlachen. Entdecken Sie den Neptunbrunnen, das Herzstück des Parks und direkt nebenan den Kunstpavillon in dem regelmäßige Kunstausstellungen stattfinden.
Erleben Sie das imposante Eingangs-Portal im Ostteil des Gartens. Es ist das einzige Bauwerk das seit der Gründung des Gartens erhalten geblieben ist und auch nicht während des zweiten Weltkriegs beschädigt wurde. Dieses eindrucksvolle Tor ist seit 200 Jahren der Eingang in den Park für Besucher aus aller Welt.
Den perfekten Ausklang Ihrer Kunstreise durch den Botanischen Garten finden Sie dann im Parkcafé. Hier erwartet Sie neben gutbürgerlicher Küche auch bayrische Spezialitäten sowie mediterrane Gerichte.

Auf geht´s, raus geht´s…. Entdecken Sie unsere Tipps und noch viele weitere Münchner Parks… Jetzt buchen!

Quelle: Fotolia_70119711_S_copyright drubig photo.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*